Unsere pädagogischen Schwerpunkte

Mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung

Die Kindertagesstätte eröffnet Möglichkeiten zum selbstständigen Experimentieren, mit Maßen, Gewichten, Längen, Flächen und Rauminhalten.

Dabei wird den Kindern Freiraum gelassen, so dass sie die Gelegenheit haben, zu beobachten, zu untersuchen und zu fragen.

Nicht alles muss von vornherein erklärt werden, sondern die Kinder werden angeregt, selbstständig zu denken und zu handeln. Jederzeit bietet sich die Gelegenheit, elementarer Erfahrungen zum Sortieren, Klassifizieren und Quantifizieren.

Die Kinder werden angeregt, Raum-Lage-Beziehungen zu erkennen und zu benennen,

z. B. mehr-weniger, oben-unten, groß-klein usw.

Als speziellen Förderschwerpunkt bieten wir das Projekt: „Komm mit ins Zahlenland“ an.

Dabei erfahren die Kinder ganzheitlich den Zahlenraum von 1 – 10. Spiele, Aktionen, Geschichten und Lieder unterstützen das Lernziel!