Unsere pädagogischen Schwerpunkte

Sprache und Sprechen

Sprache ist der Schlüssel zur Welt!

 

  • Sprachliche Bildung ist ein Prozess, der nie abgeschlossen ist.
  • Sprachverständnis und Sprechfähigkeit entwickeln sich ständig weiter.
  • Wichtigstes Ziel ist es, den Kindern die Freude am Sprechen zu vermitteln.
  • So findet Sprachförderung überall im Kindergartenalltag statt.

 

Die Kinder werden ermuntert, miteinander zu sprechen und sich gegenseitig ihre Erlebnisse zu erzählen. Durch Reime, Fingerspiele und Tischtheater werden ständig neue Impulse gegeben.

Vorlesen und Betrachten von Bilderbüchern erweitern den Wortschatz und bilden die Grundlage für Gespräche, kleine Diskussionen und das Erfinden eigener Geschichten.

Die Kinderbücherei unterstützt auf diese Weise die Sprachentwicklung aller Kinder und schafft die Möglichkeit, die Kinder auch zu Hause ständig mit neuen „Sprechanlässen“ zu versorgen.

Für Kinder, die Probleme beim Spracherwerb haben, stehen verschiedene Sprachförderprogramme zur Verfügung.

 Die Kinder erhalten gezielte Unterstützung in kleinen Gruppen.

Dabei wird auf spielerische Art Freude am Sprechen vermittelt und Wortschatz, Grammatik und Aussprache geübt.